Hüsby

Vorschaubild

Größe:  968 ha

Einwohner:  761

 

Die Gemeinde Hüsby liegt auf dem Schleswig-Holsteinischen Mittelrücke an der ehemals wichtigen Handelsstraße „Ochsenweg“. 1996 konnte das Dorf Hüsby sein 800-jähriges Bestehen feiern. Grundlage hierfür ist eine Urkunde des Königs Knud von Dänemark aus dem Jahre 1196, worin der Ort erstmals genannt wird. Der ehemals sehr stark durch Landwirtschaft geprägte Ort hat in den letzten Jahren überwiegend Wohnfunktion bekommen. Zur Zeit existieren in der Ortslage Hüsby noch vier landwirtschaftliche Betriebe. Die Gemeinde Hüsby hat den Wunsch vieler Bürger nach einem Eigenheim dadurch Rechnung getragen, dass drei Baugebiete mit rd. 55 Wohneinheiten erschlossen wurden. Dennoch hat die Gemeinde Hüsby ihren dörflichen Charakter weitestgehend erhalten. Im Rahmen der durchgeführten Dorferneuerung wurde u. a. der Bereich um den Dorfteich sehr schön gestaltet. Die Bemühungen der Gemeinde Hüsby in der Dorfgestaltung wurden damit belohnt, dass die Gemeinde beim Kreiswettbewerb 1999 „Unser Dorf soll schöner werden – Bürger und Bürgerinnen gestalten ihre Umwelt“ den ersten Platz belegte. Neben der guten Infrastruktur mit Wasserver- und -entsorgung, Sportplatz, Mehrzweckhalle, Kindertagesstätte und Landgasthof kann die Gemeinde auf ein reges Gemeinschaftsleben in den zahlreichen Vereinen verweisen, deren Wirken im Ortskulturring koordiniert wird.

Hauptstr. 41
24887 Silberstedt

Telefon (04626) 9626
Telefax (04626) 9696

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.huesby.de


Aktuelle Meldungen

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hüsby Einrichtungen

(23.09.2015)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Hüsby vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Hüsby Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Hüsby kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

 

[Interessenbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V.]

Foto zu Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Hüsby Einrichtungen