Bauleitplanung

Bauleitplanung der Gemeinde des Amtes Arensharde

 

Mit der Novelle des Baugesetzbuches 2017 ergibt sich für die Gemeinden die Verpflichtung, Unterlagen der Bauleitplanverfahren im Internet einzustellen. Gemäß § 4 a des Baugesetzbuches (BauGB) sind im Rahmen der Öffentlichkeits-und Behördenbeteiligung von Bauleitplanverfahren der Inhalt der ortsüblichen Bekanntmachung und der Inhalt der auszulegenden unterlagen zusätzlich im Internet einzustellen.

 

Ebenso sind die rechtswirksamen Bauleitpläne dauerhaft im Internet bereitszustellen. Gemäß § 6 a Baugesetzbuch (BauGB) soll eine zusammenfassende Erklärung der Flächennutzungspläne, die Planunterlagen und die Begründung bereitsgestellt werden. Gleiches gilt gemüß $ 10 a Baugesetzbuch (BauGB) für die Bebauungspläne.

 

Die rechtswirksamen Flächennutzungspläne und Bebauungspläne der Gemeinde des Amtes stehen im Digitalen Atlas Nord zur Verfügung.

 

 

Aktuelle Verfahren:

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes Nr. 23 "Alte Gärtnerei" der Gemeinde Jübek nach 3 Abs. 2 BauGB

 

 

 

Bekanntmachung

Planzeichnung

Begründung

 


 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der Ergänzungssatzung „Norderende“ der Gemeinde Hüsby nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Bekanntmachung

Planzeichnung

Begründung

 


 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 22 der Gemeinde Schuby nach 3 Abs. 2 BauGB

Bekanntmachung

Planzeichnung

Begründung

BerichtigungFNP

 

 

 


 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 6. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 11 „Sicht“ der Gemeinde Silberstedt nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Bekanntmachung

Planzeichnung

Begründung

Umweltbericht

Verkehrslärmberechnung

 


 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplanes Nr. 5 „Schief-Scheten-Redder" der Gemeinde Hüsby nach § 3 Abs. 2 BauGB

 

Bekanntmachung

Planzeichnung

Begründung