Die Modellbahn-AG ist umgezogen

04.01.2020

Aktuell: Neue Räume für die „Umweltwerkstatt Modellbau“!

Es waren mehr unglückliche als glückliche Umstände, die dazu führten, dass die Arbeitsgruppe der „Umweltwerkstatt Modellbau“ an der Grundschule Schuby wegen eines Wasserschadens im Kindergarten in das ehemalige Amtsgebäude in der Bahnhofstraße umziehen musste. Der Umzug sorgte dafür, dass die Umweltwerkstatt jetzt im 2. Stock drei neue Räume und mehr Platz bekam und damit wesentlich besser untergebracht ist.

Das in Kooperation mit dem Ortskulturring und der Schleswiger Firma Terra Mare Excavation & Research seit Februar 2019 an der Schule bestehende Umweltprojekt fand bislang großen Anklang und Zuspruch vieler Schülern und Eltern. Die Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßig jeweils mittwochs nach Unterrichtsschluss um 13:15 Uhr und werkelt bis in den frühen Nachmittag hinein an einer bereits etliche Meter langen Modellbahnanlage.

Wer Interesse daran hat, mit dem Medium Modelleisenbahn Kindern die Welt und die Zusammenhänge unserer Umwelt zu erklären, ist herzlich zur Mitarbeit in der Umweltwerkstatt Modellbau eingeladen und kann sich entweder telefonisch über die Grundschule Schuby: 04621-4390 oder per Email grundschule.schuby@schule.landsh.de anmelden. Fragen für Schulen zum Konzept bitte an: info@terra-mare.net. Wir freuen uns immer auf dauerhafte Verstärkung in der Arbeitsgemeinschaft, denn immerhin soll in zwei Jahren eine rund zehn Meter lange Modellbahnanlage entstehen.

 

Fotoserien zu der Meldung


Modelleisenbahn in neuen Räumen (04.01.2020)

Die Modelleisenbahn-AG bezog neue Räume im alten Amtsgebäude.